An Hand des malerischen Ortsteils "Streccia" möchten wir die Bedeutung von historischen Gebäuden aufzeigen, zu deren Wertschätzung beitragen und zu Diskursen anregen. Hierzu möchten wir die historisch interessanten Gebäude der Öffentlichkeit zugänglich machen. 

  

Ziel unseres Projektes ist es, auf den Ortsteil "Streccia" aufmerksam zu machen und ihn Einheimischen und Touristen nahezubringen. Hier können sie die Geschichte, die Kultur und die Identität von Soglio entdecken. 

 

La "Streccia" soll nicht nur ein Freiluftmuseum sein. Wir möchten Denkanstöße geben und Fragen stellen zur Zukunft und zur nachhaltigen Entwicklung unserer Dörfer, wobei wir Entwicklung nicht nur im ästhetischen Sinn verstehen.

 

Unsere Hauptziele sind folgende:

  • Eine Rechtsform für unsere Initiative schaffen und nach Finanzierungsmöglichkeiten suchen
  • Zusammenarbeit mit Personen, örtlichen Behörden und Organisationen,                                                                            die an unseren Aktivitäten interessiert sind    
  • Ausstattung der Gebäude durch den Erwerb von Fotoserien, Bildbänden, Audiomaterial, usw.
  • Kulturprogramm und Veranstaltungen
  • Entwicklungsprojekte und Wertschätzung des Dorfes Soglio